SITE UPDATE
Bild Bild Bild Bild

Um Euch etwas auf dem laufenden zu halten, habe ich mich entschlossen hier in der Sidebar ein Bereich zu machen in dem Ihr regelmäßige Updates von der Seite finden werdet.

Klickt einfach dazu auf die folgenden Links um sofort zum Update zu kommen:

001. Update Autogramme
002. Post von Autoren
003. Signierte BŁcher

Letztes Update am: 30.03.2019
WAS LESE ICH GERADE
TESTLESER BEI
ZUSAMMENARBEIT MIT

"Thalea Storm"
Official: Thalea Storm

Facebook: Thalea Storm
...............................

"Vivian Valentine"
Facebook: Vivian Valentine
...............................

"Nina Hirschlehner"
Official: Nina Hirschlehner.com
...............................

"Anna Fricke"
Official: Anna Fricke
...............................

"Christina Willemse"
Facebook: Christina Willemse
...............................

"Kitty Darling"
Facebook: Kitty Darling
...............................
SEITEN INFORMATIONEN
Domain:Cocos-kreative-welt.net
Webmiss: Coco
Open: 13.06.2018
Host: DomainFactory
Privacy Policy: Klick

E-Mail: Klick
Impressum: Klick
Copyright: Klick

Layout Version: >> 001
Layout: Coco
Coding: Coco
Rezension zu Whitehill Mysteries Band 2 – Blutrausch

Rezension: Whitehill Mysteries Band 2 – Blutrausch
Autor: Thalea Storm und Birgit Otten
√úbersetzter:
Verlag: Independently published
E-Book: 163 Seiten

Klappentext:

Weißt du eigentlich, wie Blut schmeckt?
Der sechzehnj√§hrige Sam hat nur einen Wunsch: endlich dazuzugeh√∂ren! Als Au√üenseiter an der Highschool hat er es nicht leicht. Da kommt ihm eine Mutprobe gerade recht – eine Nacht auf dem mysteri√∂sen Anwesen “Whitehill Manor” zu verbringen, kann ja nicht so schwierig sein.
Die unheimlichen Geschichten, die sich um diesen Ort ranken, lassen ihn kalt – nicht aber das geheimnisvolle M√§dchen, dem er in genau dieser Nacht dort begegnet. Denn ausgerechnet sie ist es, die Sam ein verh√§ngnisvolles Angebot macht, das er einfach nicht ausschlagen kann. Obwohl es ihn bis an seine Grenzen treibt …

Rezension:

Ich bin so unendlich froh, dass endlich Band 2 der Whitehill-Mysteries-Reihe ver√∂ffentlicht wurde. Da ich im Blogger Team von Autorin Thalea Storm bin, konnte ich nat√ľrlich schon fr√ľher lesen als wie geplant und ich wurde wieder einmal nicht entt√§uscht. Ich war so gespannt um, was es im zweiten Band gehen wird, das ich nicht aufh√∂ren konnte zu lesen. Diesmal habe ich den Band in weniger als 1 Stunde und 40 Minuten verschlungen.
Ich denke, das sagt schon alles, wie toll ich auch Band 2 fand.

Was ich persönlich wieder einmal super fand und auch immer finden werde, ist das Cover! Ich liebe es, wenn die Covers verschiedener Bände zusammen abgestimmt sind und am Anfang des Buches auch die Zeitungsartikel zu finden sind.

Der Schreibstil ist wie beim ersten Band total toll. Es l√§sst sich fl√ľssig lesen und man verschwindet in den Worten von Thalea Storm in Whitehill Manor.

Diesmal √ľberrascht die Autorin mit einer ganz anderen Geschichte √ľber Manor. Im letzten Band war der Hauptcharakter weiblich und nun k√∂nnen wir einen m√§nnlichen Hauptcharakter kennenlernen. Der 16-j√§hriger Sam und seine beste Freundin Morgen sind Au√üenseiter, Sam ist der typische Einzelg√§nger, der sich um alles einen Kopf macht, wie er bei seinen Mitsch√ľlern ankommt. Seine kleine s√ľ√üe Freundin Morgan dagegen ist da etwas anders. Sie ist ein kleiner bunter Vogel und ich liebe Sie.
Als Sam, sich einer Mutprobe unterzieht und eine Nacht im Whitehill Manor verbringt, lernt er das Vampierm√§dchen Luella kennen. Beide verstehen sich super auf Anhieb super und fangen an, den anderen zu helfen und zu √ľberleben. Luella ist auf der Suche nach Ihrer Mutter und braucht daher das Blut von Sam um zu √ľberleben. Sam dagegen m√∂chte Luellas Blut haben, um in der Schule aufzusteigen, um dazuzugeh√∂ren und zu zeigen, dass er etwas Besseres ist als wie Ihn alle anderen sehen und kennen. Alles wie gewohnt nach Plan l√§uft und Sam sich k√∂rperlich und seelisch ver√§ndert, merkt er erst was Luella eigentlich vorhat.
Als Sam in eine schwierige Lage kommt und weder seine Familie noch seine beste Freundin mit einbindet, merkt er eigentlich erst, was er verloren hat. Sam wurde benutzt, verarscht und misshandelt. Als Morgen, Sam die Augen öffnet beginnen beide zusammen zu kämpfen und gewinnen am Ende den Kampf gegen Luella.
Wie Sam aus der ganzen Geschichte heraus kommt und ob Sam und Morgen mehr f√ľr einander empfinden als nur Freundschaft m√ľsst Ihr selbst herausfinden.